Serenaden auf Burg Rabenstein Juni 2016

Nach dem erfolgreichen Neustart der Serenaden auf Burg Rabenstein im Jahre 2014 werden auch in diesem Sommer vier hochkarätig besetzte Kammermusikabende stattfinden. Die künstlerische Leitung der Serenaden liegt wieder bei Johann Hindler, dem langjährigen Klarinettisten der Wiener Philharmoniker, der aus Frohnleiten stammt und gerne mit seinen Kolleginnen und Kollegen in seinem Heimatort musiziert.

 

6. Juni 2016 – Barockabend
Ensemble SymPhilis Wien

8. Juni 2016 – Clarinettissimo  AUSVERKAUFT

14. Juni 2016  – Von Danzi bis Piazolla
Flöte und Harfe

19. Juni 2016 – Verklärte Nacht AUSVERKAUFT
Streichersextett

Beginn der Konzerte: 19.00 Uhr

Detaillierte Informationen zu den Serenaden 2016 :

Programmüberblick_2016
Presseinfo_Serenaden

Karten sind bei Ö-Ticket ab 29. März 2016 erhältlich
Kategorie I:  € 52
Kategorie II: € 47

oder unter Tel: 0664 312 39 59

Nähere Informationen zur Geschichte der Serenaden und zu den Künstlern finden Sie auf der Homepage der Serenaden.

Veranstalter: Oldi’s Musikerclub Frohnleiten


 
Wo früher Handelsleute auf dem Weg nach oder von Graz den Burghof mit ihren Waren passierten und der Burgherr rauschende Feste gab, findet sich heute nach einem mehrjährigen spektakulären Umbau ein Veranstaltungsort der seinesgleichen sucht.
 
Der Burgherr von heute, DI Werner Hochegger, ist ein moderner Geschäftsmann der Visionen ermöglicht und genau weiß, dass besondere Leistungen auch besonderer Umstände bedürfen. Rabenstein ist genau jener Platz, der auf der einen Seite mit der Kraft jahrhundertealter Geschichte auf Verlässlichkeit und Kontinuität setzt, und auf der anderen Seite auf Basis des modernen und gefühlvollen Ausbaus Raum für neue Perspektiven und Innovationen bietet.